logo homepage

Dreimal in Folge, zuletzt im Januar 2013 erhielten wir bei den Qualitätsprüfungen durch den MDK  jeweils die Bestnote 1,0.

Den aktuellen ausführlichen Bericht finden Sie hier           - weiter -

Web Design
Titelzeile

Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen

Jeder Mensch hat uneingeschränkten Anspruch auf Respektierung seiner Würde und Einzigartigkeit. Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen, haben die gleichen Rechte wie alle anderen Menschen und dürfen in ihrer besonderen Lebenssituation in keiner Weise benachteiligt werden. Ziel dieser Charta, die auch eine Grundlage unserer Arbeit darstellt ist, die Rolle und die Rechtsstellung hilfe- und pflegebedürftiger Menschen zu stärken, indem grundlegende und selbstverständliche Rechte von Menschen, die der Unterstützung, Pflege und Betreuung bedürfen, zusammengefasst werden.

Die Artikel der Charta ...

Artikel 1: Selbstbestimmung und Hilfe zur Selbsthilfe                                              Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht, auf Hilfe zur Selbsthilfe sowie auf Unterstützung, um ein möglichst selbstbestimmtes und selbstständiges Leben führen zu können.

Artikel 2: Körperliche und seelische Unversehrtheit, Freiheit und Sicherheit              Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht, vor Gefahren für Leib und Seele geschützt zu werden.

Artikel 3: Privatheit                                                                                                              Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht, auf Wahrung und Schutz seiner Privat- und Intimsphäre.

Artikel 4: Pflege, Betreuung und Behandlung                                                             Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht, auf eine an seinem persönlichen Bedarf ausgerichtete, gesundheitsfördernde und qualifizierte Pflege, Betreuung und Behandlung.

Artikel 5: Information, Beratung und Aufklärung                                                        Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht, auf umfassende Informationen über Möglichkeiten und Angebote der Beratung, der Hilfe, sowie der Behandlung.

Artikel 6: Kommunikation, Wertschätzung und Teilhabe an der Gesellschaft    Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht, auf Wertschätzung, Austausch mit anderen Menschen und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Artikel 7: Religion, Kultur und Weltanschauung                                                         Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht , seiner Kultur und Weltanschauung entsprechend zu leben und seine Religion auszuüben.

Artikel 8: Palliative Begleitung, Sterben und Tod                                                        Jeder hilfe- und pflegebedürftige Mensch hat das Recht, in Würde zu sterben.

Homepage1

Christiane Weyrosta

  74238 Krautheim

  Tel. 06294 / 45220 

Plakat__bestellen,property=poster
SloganBanner,property=default

Wollen Sie die Charta unterstützen ?               Hier kommen Sie zur Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, wo auch Sie Mitunterzeichner werden können.

Charta__bestellen,property=default

Hier können Sie die komplette Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen mit vollständiger Kommentierung downloaden.

Falls Sie lieber eine Broschüre haben möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Pflege Zuhause Pflege Zu Hause Pflegezuhause Behandlungspflege Grundpflege Häusliche Pflege Pflegestufe Pflegeversicherung Pflegeberatung Pflege PNG Demenz MDK Transparenzbericht 1,0 Stellenangebote Pflegestufe Betreuungsleistungen Sozialamt Pflegegeld Sachleistung bester Pflegevisite Pflegedienst  Eberstal Oberwittstadt Unterwittstadt Hohebach Bieringen Sindeldorf Erlenbach Oberkessach Unterkessach  Jagsttal Dörzbach Mulfingen Schöntal Merchingen Ingelfingen Hohenlohe Sozialstation Beratung Pflegetagebuch Broschüren Ratgeber Hohenlohekreis Waschen Anziehen Essen auf Rädern Gesprächskreis Toilette Toilettengang Ausscheidung Hilfe Pflegekraft Künzelsau Bad Mergentheim Rengershausen Ambulante Pflege Ambulanter Pflegedienst Christiane Norman Weyrosta Eduard-Knoll-Wohnzentrum Spritzen Verbände Einlauf Infusion Nahrungsaufnahme  Toilette Toilettengang Krankenpflege Altenpflege Häusliche Pflege Hauswirtschaft Putzen Einkauf Baden Wäsche waschen Sozialstation Senioren Menschen mit Behinderung Altehoefer Altenbetreuung Palliativpflege 24 Stunden ambulant Kinderkrankenpflege Pflegeberatung Pflegeschulung Assamstadt  Wohnraum Wohnraumanpassung Wohnberatung Jagst Pflegekurse Pflegekasse Krankenkasse Große Kleine Hausnotruf Privater Pflegedienst Hohenlohe Hohenloher Pflegewiki Hilfsmittel Fußpflege Palliativpflege Aktivitäten Betreuung Hilfeleistung Suche Altenheim Altenhilfe Behinderte Behindertenheim Wohnheim Pflegeheim